Überspannungsschutz – eine Kompetenz der Fa. ProCom

Sobald man mit Blitzschutzanlagen zu tun hat, kommt man um den Überspannungsschutz nicht rum. Deshalb bietet die ProCom Montage-Service GmbH ebenfalls Lösungen für den Schutz vor Überspannungen an.

Der Überspannungsschutz gewährleistet die Sicherheit und den Schutz elektrischer und elektronischer Geräte vor zu hohen elektrischen Spannungen. Sobald an einem Gebäude der Äußere-Blitzschutz vorhanden ist, muss der Innere-Blitzschutz des Gebäudes ebenfalls verbaut sein. Der Innere-Blitzschutz geht von der Einspeisung im Bereich der elektrischen Energieversorgung des Gebäudes bis hin zu den fest installierten oder über Steckverbindungen angeschlossenen elektrischen Endnutzergeräten.

Neben Starkstromanlagen sollten auch informationstechnische Anlagen, wie Fernmelde-, Datenverarbeitungs- und Telekommunikations-, Gefahrenmelde- sowie Mess-, Steuer- und Regel- (MSR-) Anlagen, in den Schutz einbezogen werden. Speziell bei diesen elektrischen Anlagen werden häufig elektrische Betriebsmittel mit elektronischen Bauelementen eingesetzt. Diese Betriebsmittel sind besonders überspannungsempfindlich.

Um Ihren Kunden die bestmögliche Qualität bieten zu können, verarbeitet die ProCom Montage-Service GmbH ausschließlich die Qualitätsware des Marktführers für Blitz- und Überspannungsprodukte DEHN & SÖHNE (Verlinkung nach DEHN).